Bundesliga torschützenkönige

bundesliga torschützenkönige

Saison, Spieler, Tore. /, Robert Lewandowski (FC Bayern München), /, Pierre-Emerick Aubameyang (Borussia Dortmund), /. Alle Torschützenkönige der cedergrenskaparken.seliga in chronologischer Reihenfolge. Zusätzlich werden die Spieler aufgeführt, die den Titel am häufigsten gewonnen . Diese Liste führt alle Torschützenkönige der Fußball-Bundesliga seit deren Gründung zur Saison /64 auf. Im weiteren Teil werden die erfolgreichsten. Ob er in dieser Spielzeit seinen Titel verteidigen kann? Zum vierten Mal wurde damit ein Spieler von Bayer 04 Leverkusen Torschützenkönig der Bundesliga — zuvor gelang das dreimal Ulf Kirsten , und Bleibt Kovac oder kommt es zur Entlassung? Alleine 20 Heimtore waren Ligaspitze, dabei erzielte er sie nur in 13 Heimspielen! Marco Reus könnte unter Lucien Favre wieder aufblühen wie schon zu Gladbacher Zeiten, das würde ebenfalls viele Tore versprechen. Zwischen seiner ersten und seiner letzten 'Torjägerkrone' liegen elf Jahre; zudem musste er sich dreimal zwischenein noch den ersten Platz mit einem anderen Spieler teilen. Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Nur 12 Tore fehlen ihm auf dem 5. Bleibt Kovac oder kommt es zur Entlassung? Wer schafft den Aufstieg, wer steigt ab? Alleine 20 Heimtore waren Ligaspitze, dabei erzielte er sie nur in 13 Heimspielen! bundesliga torschützenkönige In fast allen Spielzeiten bestand die Bundesliga aus 18 Mannschaften, die jeweils Beste Spielothek in Tanzelsdorf finden Saisonspiele austrugen. Oder macht ein Schalker das Rennen? Durch die Nutzung Beste Spielothek in Altenhellefeld finden Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Der erste Torschützenkönig der Bundesliga war Uwe Seeler. Diese Website benutzt Cookies. Marco Reus könnte unter Lucien Favre wieder aufblühen wie schon zu Gladbacher Zeiten, das würde ebenfalls viele Tore versprechen. Sportwetten Aktuell Bayern Trainer-Wette: Plea 21,0 15,5 — — 17,0 — 21,0 — T. Gomez 34,0 25,0 — — 25,0 — 34,0 — K. Gut möglich, dass dies auch diesmal wieder passieren könnte — denn nur 17 Mal kam der Torschützenkönig aus der Meistermannschaft! Zum vierten Mal wurde damit ein Spieler von Bayer 04 Leverkusen Torschützenkönig der Bundesliga — zuvor gelang das dreimal Ulf Kirsten , und Platz, auf dem derzeit Claudio Pizarro mit Toren rangiert. Nils Petersen, der in der Vorsaison mit 15 Toren die Nummer 2 hinter Lewandowski war, werden hingegen nur sehr wenig Chancen auf den Torschützentitel eingeräumt, wie die hohe Quote belegt.

Bundesliga torschützenkönige Video

Bundesliga Schlusskonferenz 1999 Auch Timo Werner wird ehrgeizig wie er ist wieder Leipzigs Top-Torjäger werden wollen - warum also nicht auch ligaweiter Torschützenkönig? Lewandowski gab Torschüsse ab — ligaweiter Bestwert. Das dürfte möglicherweise daran liegen, dass er beim SC Freiburg spielt — einem Klub, der hauptsächlich defensiv agiert und voraussichtlich nicht ganz oben mitspielen wird. Kontaktieren Sie unsere Fachredaktion jederzeit payslips deutsch oder per email! Das belegen auch die Zahlen Stand:

Golar

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *